"Um zukunftsfähig zu sein brauchen Kommunen eine günstigere Beziehungs-Kultur. Eine Kultur, in der jeder Einzelne spürt, dass er gebraucht wird, dass alle miteinander verbunden sind, voneinander lernen und miteinander wachsen können."

Prof. Gerald Hüthner in "Kommunale Intelligenz: Potenzialentfaltung in Städten und Gemeinden."

Die kommunale Intelligenz voll aktivieren!

In Zeiten, wo Nicht-Wähler die zweitgrößte Partei darstellen und eine schleichende Erosion demokratisch-freiheitlich-europäischer Werte stattzufinden scheint, ist es umso wichtiger, Bürger*innen bei den Themen, die sie unmittelbar vor Ort betreffen, in Entscheidungsprozesse miteinzubeziehen, ergänzend zu den politischen-administrativen Gremien.

Wir helfen Beteiligungsprozesse in Kommunen erfolgreich zu gestalten, sei es die Durchführung eines Runden Tisches zu kritischen Kommunalthemen, die Moderation einer Bürgerversammlung, die Gestaltung einer kommunalen Zukunfts-Konferenz oder die Entwicklung eines ganz individuellen Formats zur Aktivierung der Zivilgesellschaft, wie wir es z.B. mit dem "Forum Courage Markgräfler Land“ verwirklichen konnten.

Was sind Ihre kommunalen Herausforderungen, für die Sie sich eine neue Qualität in der Einbeziehung von Bürger*Innen oder anderen Experten wünschen? Wir stehen zur Seite und beraten Sie gerne!

Termin vereinbaren


Projektbeispiele:

 

  • Das Forum Courage ist eine Vereinigung von Menschen, die sich bürgerschaftlich und gemeinwohlorientiert engagieren. Dabei setzen sich die Teilnehmer*innen mutig für Gerechtigkeit, Teilhabe und Vielfalt in der Region des Markgräfler Landes ein. Das Forum Courage ist initiiert, organisiert und gefördert vom evangelischen Kirchenbezirk Breisgau-Hochschwarzwald www.forumcourage.de
  • „Alle an einem Tisch?! Neue Ansätze der Bürgerbeteiligung in Offenburg“. Moderation des Workshops mit Staatsrätin Gisela Erler und 120 Teilnehmer*Innen.
  • „Die neue Justizvollzugsanstalt: Was bedeutet es für unsere Stadt?“ Moderation des „Runden Tisches“ und einer Bürgerversammlung mit 700 Teilnehmern und dem Justizminister des Landes BW in Rottweil.
  • Moderation einer Bürgerversammlung zum umstrittenen Thema „Naturresort Todtnau: Vier-Sterne-Hotelbau auf dem Radschert“ mit 500 Teilnehmer*Innen in der "Bergwelt Todtnau"

Water Festival Freiburg

"Transforming Ocean Plastics"
July 11 - 13, 2019

Mehr erfahren